CASE Cotton made in Africa

Wear A smile

Verkaufen – ein guter Grund zu lächeln.

Bei „Cotton made in Africa“ geht es um fair gehandelte, nachhaltige Baumwolle. Nachhaltig, weil sie ohne künstliche Bewässerung, ohne Regenwaldabholzung und ohne viel Chemie auskommt. Die Afrikaner sind stolz auf ihre Arbeit und wollen keine Almosen.

Mitleid zieht zwar häufig, macht aber keine gute Laune und ist manchmal sogar falsch. Vor allem, wenn es um Mode geht, dann soll man nicht aus Mitleid kaufen, sondern aus Freude am schönen neuen Kleidungsstück. Und wenn man das mit gutem Gewissen kaufen kann umso besser: Gleich zwei gute Gründe zu Lächeln. Das war dann auch unsere Idee für „Cotton made in Africa“ – trag ein Lächeln – wear a smile.

Das fröhliche Artwork macht in den Geschäften aller Partner auf die Produkte aus afrikanischer Baumwolle Aufmerksamkeit und verbreitet gute Laune.

Website und Promotionmaterial kommen auch von uns.

www.wearasmile.org


Infobroschüre
Poster
Website
Hangtag
Newspaper
Hänger
T-Shirt
Tasche
Spiegel
Smile am Stiel
Aufkleber
Giveaways

beitrag teilen & kein ipad gewinnen

Prev
Vorheriger Case

Brüning Hotels

Next
Nächster Case

CmiA – der Film

BRING MICH ZURÜCK

Kontakt

Lassen Sie uns zusammenarbeiten







BERLIN

Schumannstr. 5
10117 Berlin
+49 (0) 30 28 87 61 0
info@orca-affairs.de

MÜNCHEN

Sonnenstr. 23
80331 München
+49 (0) 89 716 77 40 50
muenchen@orca-affairs.de

HAMBURG

Alter Wandrahm 11
20457 Hamburg
+49 (0) 40 44 50 60 90
info@orcacampaign.de

Am Sandtorkai 68
20457 Hamburg
+49 (0) 40 460 68 100
info@orcavanloon.de