IHRE SEELE,
DAS ULTIMATIVE VERKAUFSTOOL

Wie? Was? Seele? Klingt gut. Ist irgendwie positiv. Verkauft das? Und geht das auch schnell?

Damit sind wir auch schon mittendrin in dem Dilemma des Marketings im 21. Jahrhundert.
Da ist man googleoptimiert, effizienzgesteigert, hat alles richtig gemacht und ist trotzdem Ladenhüter.

Neugierig?

Jan Ritter

Storyteller seit 1989.
Jetzt auch Seelenklempner.

MENSCHEN LIEBEN DINGE NICHT, WEIL DER PREIS SO NIEDRIG ODER DAS LOGO SO GROẞ IST.

Was die Menschen lieben, geht viel tiefer. Sie interessieren sich für die Geschichte hinter dem Produkt, der Marke, dem Unternehmen. Daher kommt auch der Konsumentenwunsch nach immer mehr Transparenz und Wahrhaftigkeit.

Eine Marke braucht eine authentische Tiefgründigkeit, sonst wird sie keine Fans, Likes oder Käufer gewinnen. Die Zeit des Werbebotschaften-Einhämmerns ist endgültig vorbei. Zu vielfältig sind die Möglichkeiten des Wegschauens, Wegklickens oder Wegzappens.

ES GILT ZU FASZINIEREN, STATT ZU PENETRIEREN.

Darum ist die Frage nach der Seele einer Marke alles andere als esoterischer Quatsch. Die Seele einer Marke zum Leben zu erwecken, zu kristallisieren, oder einfach zu pflegen, ist essentiell für den Erfolg einer Marke. Denn genau das gibt ihr die Möglichkeit für einen prägnanten, einzigartigen Charakter.

Nicht umsonst wird gerade das Storytelling wiederentdeckt. Aber es gilt nicht, nur irgendwelche lustigen Geschichten zu erzählen. Das hat schon in den 80ern nicht geklappt. Wenn die Story nicht zur Seele der Marke passt, dann hilft auch die schönste Geschichte nicht.

Darum:

1. SEELE FINDEN

(Was ein komplexer Prozess ist — auch wenn es im „brand eins“-Artikel über uns ganz einfach klingt.)

2. DIE PASSENDE UND AUCH PACKENDE STORY ERZÄHLEN

3. KUNDEN BEGEISTERN

CASE DES MONATS Leifheit Fenstersauger

Saubermachen ist etwas, das per se nicht viel Freude macht. So sehen dann auch die meisten Werbefilme in dieser Kategorie aus. Aber zu langweilen ist bei uns verboten. Das Produkt „Fenstersauger“ ist zu innovativ. So hält der Film, was die Neuheit von Leifheit verspricht.

award_jdw

Bester der Branche: Haushaltswaren & -geräte

Die Kraft der kollektiven Intelligenz

Bei ORCA arbeiten viele extrem talentierte und motivierte Menschen. Aber die gibt es auch in anderen Unternehmen. Was ORCA so besonders macht: Hier haben sich die verschiedenen Spezialisten für die unterschiedlichen Kommunikationsaufgaben von heute zusammengeschlossen — und zwar aus voller Überzeugung.

Darum wird hier tatsächlich zusammen und nicht gegeneinander gearbeitet. Das schreiben wir nicht nur so, das funktioniert perfekt. Probieren Sie uns aus. Geben Sie uns eine Aufgabe, wir freuen uns darauf sie zu meistern. Rufen Sie direkt an: +49 (0) 40 - 44 50 60 90 oder mailen Sie uns: info@orca-gruppe.de

  • orca_campaign

    Ideen, Marken und Kampagnen

    Profil

    ORCA Campaign ist der zentrale Impulsgeber für Ideen, Markenbildung und -pflege innerhalb der ORCA Gruppe.

    Seitenlange Briefings, telefonbuchdicke brand descriptions, kapitelfüllende Positionierungen und deren Ableitungen - Marketing braucht viele Worte. Wir machen daraus: Ein Bild. Einen Satz. Einen Film. Eine Kampagne. Einen unverwechselbaren Auftritt für Ihre Marke oder eine begeisternde Botschaft für Ihr Produkt.

    Gedacht wird bei uns integriert und disziplinübergreifend für alle Kanäle, die für Ihre Aufgabenstellung Sinn machen.

    Wie gut uns das gelingt, können Sie sich hier ansehen.

  • orca_van_loon

    Public-Relations, Unternehmens-,
    Marken-, und
    Organisations­kommunikation

    Profil

    ORCA VAN LOON

    ORCA van Loon ist der Netzwerkspezialist unter den ORCAs und kümmert sich um Ihre Public Relations. Wir kennen oder finden die Kontakte, die wichtig für Sie sind – von renommierten Journalisten über aufstrebende Blogger und Instagram-Influencer bis hin zu einflussreichen Branchenmultiplikatoren. Weil Ihre Stakeholder ebenso individuell sind wie Ihr Unternehmen, Ihre Marken und Produkte, lassen wir es uns nicht nehmen, die Beziehungen direkt, persönlich und auf charmante ORCA Art zu pflegen. Dabei immer im Blick: Ihre Unternehmens- und Kommunikationsziele und das große Ganze. Denn nur so liefern unsere Content Strategien, Redaktionskonzepte, Events, Social Media-Aktionen oder Change- und Krisenkommunikation einen eindeutigen Wertbeitrag für Ihr Unternehmen.

    www.orcavanloon.de

  • orca_style

    Design, Lifestyle und Fashion

    Profil

    ORCA Selected ist der Spezialist für Fashion und Lifestyle, -Marken und -Kommunikation. Wir kennen die Industrie und verstehen den Handel. B2B und B2C.

  • orca_affairs

    Kommunikation im politischen und
    gesellschaftlichen Raum

    Profil

    Wir geben Botschaften eine Seele

    ORCA Affairs unterstützt Unternehmen, Verbände und Organisationen in allen Belangen der politischen und gesellschaftlichen Interessenvertretung.

    Wir entwickeln die richtigen Strategien und konzipieren passgenaue Maßnahmen, um politische Entscheidungsträger für die Anliegen unserer Klienten zu gewinnen.

    Unsere Analysen bilden die Grundlage für die Identifizierung potenziell kritischer Themen, die Entwicklung von Strategien und die Ableitung direkter Handlungsempfehlungen.

    www.orcaaffairs.de

  • orca_life

    Consulting & Strategie

    Profil

    Wir beherrschen die Gesetze des Marktes und durchbrechen sie. Strategie und Exekution über alle Kanäle, damit Sie Ihre Kunden begeistern und mehr Geschäft machen.

    Wir denken mit und voraus. Und helfen Ihnen, sich weiterzuentwickeln, zu erneuern oder sich neu zu erfinden.

Close

ORCA KÖPFE

JAN RITTER

Geschäftsführender Inhaber
ORCA Campaign

JAN RITTER

Jan Ritter arbeitete 13 Jahre für die Werbeagentur Springer & Jacoby, u.a. hauptverantwortlich für „Mercedes-Benz“ und „TUI“, und hat dort mehr Preise und Auszeichnungen gewonnen als irgendein anderer Kreativer.

2002 gründete er die Werbeagentur RitterSlagman. Eine kleine aber sehr feine Adresse für Werbetreibende, die tatsächlich etwas bewirken wollten.

Die Werbewelt hat sich gewandelt, darum musste sich auch die Agentur verändern:

Seit Juni 2012 ist er Partner und Kreativgeschäftsführer von ORCA CAMPAIGN. Seine Arbeiten zeichnen sich dadurch aus, dass er sich nie auf moderne Effekte und neue Trends verlässt, sondern nur auf die Kraft der Ideen. Damit hat er eine ganze Reihe von Klassikern der deutschen Werbung geschaffen.

Gute Beispiele dafür sind die TV-Spots mit Boris Becker und Mika Häkkinen für Mercedes-Benz. Jan Ritter ist Mitglied im Deutschen Art Directors Club (ADC) und einer der wenigen Deutschen im britischen Club für Design & Art Direction (D&AD).

Close

GABRIELE STUDT

Geschäftsführerin
ORCA Selected

GABRIELE STUDT

Gabriele Studt hat nach dem Abitur eine Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin und Werbekauffrau absolviert. Sie ging in die Kundenberatung zu Scholz & Friends, wo sie für mehrere Etats und Marken tätig war. Neben Effem (Kitekat, Sheba) betreute sie Zeitschriften (Brigitte) und mehrere Etats aus dem Genussmittelbereich. Unter anderem auch Reemtsma mit diversen Zigarettenmarken. Nach ein paar Jahren wechselte sie auf die Kundenseite zu Reemtsma ins Marketing. Als PM betreute sie John Player Special, Davidoff und R1/R6.

2000 kam sie zur Economia/ BBDO, wo sie als Management Supervisor für diverse Etats im Markenartikel- und Dienstleistungssegment verantwortlich war (Castrol, Bayer, Hapag Lloyd). Gleichzeit baute sie den Kompetenzbereich Fashion, Lifestyle und Handel weiter aus. 2004 übernahm sie die Geschäftsleitung für diese Division. Hier betreute sie u.a. Venice Beach, Springfield, Katag, Aigner, Lascana, Karstadt, Otto, Marktex, Steiff, Kunert, Hudson.

Close

TIMO
LOMMATZSCH

Geschäftsführer
ORCA van Loon

TIMO LOMMATZSCH

Nach Abschluss seiner Ausbildung zum Kaufmann für audiovisuelle Medien arbeitete Lommatzsch mehrere Jahre in der Musikbranche, unter anderem auf Verlagsseite, als Produkt Manager und Leiter Endkundenmailorder. Hierbei sammelte er viele wertvolle Erfahrungen über die passgenaue Ansprache unterschiedlichster Fangruppen, die verschiedenen Ebenen des Online Marketings und die erfolgreiche Etablierung eines internationalen Vertriebs. Anschließend studierte Lommatzsch Public Relations und Öffentlichkeitsarbeit an der FH Hannover.

Neben der klassischen Marken- und Unternehmenskommunikation liegt seine Expertise vor allem in der strategischen Online- und Social-Media-Kommunikation. Er ist bereits seit über zwölf Jahren beruflich und privat in der Online-Kommunikation aktiv und berät Marken, Unternehmen und Verbände bei ihren kommunikativen Online- und Social-Media-Engagements.

Darüber hinaus ist Lommatzsch u.a. Beisitzer im Vorstand der DPRG Landesgruppe Niedersachsen-Bremen und hält seit 2007 als Dozent Vorlesungen und Workshops zur Social-Media-Kommunikation u. a. für die FH Hannover und die Deutsche Presseakademie.

Close

DIETRICH SCHULZE VAN LOON

Geschäftsführender Gesellschafter
ORCA van Loon

DIETRICH SCHULZE VAN LOON

Dietrich Schulze van Loon ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von ORCA van Loon Communications GmbH (GPRA) und gleichzeitig Sprecher der ORCA-Gruppe.

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Abschluss zum Diplom-Kaufmann nahm Schulze van Loon 1979 seine Tätigkeit als Kommunikationsberater bei IP INFORMATIONEN/ Public Relations Reiner Schulze van Loon Wirtschaftswerbung auf. Seine weiteren Stationen führten ihn als Chairman und CEO der Euro RSCG International Communications zu ECC Kohtes Klewes, wo er 1996 als Partner einstieg. Im Jahr 2003 gründete Schulze van Loon die Kommunikationsberatung Molthan van Loon Communications Consultants GmbH (GRPA), die 2012 in ORCA van Loon Communications (GPRA) umfirmiert wurde.

Mit über 30 Jahren Berufserfahrung in Top-Managementpositionen bei nationalen und internationalen Kommunikationsberatungen liegen seine Arbeitsschwerpunkte in der strategischen Beratung von Unternehmen und Entscheidern sowie in der Krisenkommunikation.

Über sein berufliches Engagement hinaus ist Dietrich Schulze van Loon Lehrbeauftragter für Krisenkommunikation an der Universität Leipzig. Er ist Ehrenpräsident der GPRA, dem Qualitätsverband der führenden PR-Agenturen und Kommunikationsberatungen in Deutschland, dessen Präsident er von 2005 bis 2009 war.

Close

MICHAEL T.
SCHRÖDER

Geschäftsführender Gesellschafter
ORCA Affairs

MICHAEL T. SCHRÖDER

Michael T. Schröder ist Geschäftsführender Hauptgesellschafter von ORCA Affairs.

Er war zwischen 1988 und 1993 Geschäftsführer von Ketchum Public Relations in Berlin, ab 1995 CEO der ABC EURO RSCG Deutschland und Geschäftsführer der EURO RSCG Werbeagentur ThomsenRöhle Berlin und von 2000-2007 CEO und Chairman der Hill & Knowlton Deutschland.

Michael T. Schröder verfügt über weitgehende Erfahrungen in der Beratung nationaler wie internationaler Unternehmen und Institutionen. Dies gilt insbesondere für die Bereiche der Politik- und Unternehmenskommunikation.

Seit Mai 2015 ist Michael T. Schröder Global Präsident des internationalen Networks inhabergeführter Agenturen IPREX. An der HTW Berlin hat er einen Lehrauftrag für “Verbände-Kommunikation”.

Close

Cases

Eine goldene Schallplatte gibt es ab 500.000 verkauften Exemplaren. Ein Buch gilt als Bestseller, wenn 100.000 Stück verkauft wurden.
Ein schnödes Stück Werbung hingegen wird in Deutschland schnell von einem Mil­li­o­nen­pu­b­li­kum
gesehen, gelesen, geklickt. Wir finden, so ein großes Publikum hat nichts anderes als großartige Arbeit verdient.

WERDE ORCA

Was macht dich zum ORCA und nicht zum Haifischfutter?

Zu allererst deine kreative und eigenständige Arbeitsweise.
Deine offene Persönlichkeit und die Vorliebe, kommunikativ und teamorientiert zu arbeiten, helfen dir,
in unseren Gewässern schnell schwimmen zu lernen. Wenn dann noch die Lust am Aufbau und der Pflege starker Marken
dazu kommt, warten spannende Projekte und Entwicklungschancen in einer wachsenden Firmengruppe auf dich.

big-orca small-orca
Position
Disziplin
Unternehmen
Standort
(Junior) Copywriter
Text
ORCA Campaign
Hamburg

(Junior) Texter gesucht

Das wichtigste ist: Du hast Ideen – gute Ideen – aufsehenerregende Ideen – neue Ideen – spannende Ideen.

Oder Du hast zumindest den Ehrgeiz solche zu entwickeln. Denn langweilen ist hier verboten, abkupfern verpönt.

Geschrieben werden hier Headlines, Filme, Funkspots und manchmal auch eine ganze Website. Etwas Erfahrung ist gut. Aber jung und ungestüm, ist auch willkommen.

Bitte maile uns deine vollständigen
Bewerbungsunterlagen an:

Kirsten Haase
E-Mail: k.haase@orca-gruppe.de
Tel. +49 (0) 40 44 50 60 9 27

ORCA Campaign
Alter Wandrahm 11
20457 Hamburg

Praktikant
PR & PA
ORCA Affairs
Hamburg

Komm planschen!

An unserem Standort Berlin suchen wir Praktikanten für den Bereich Public Relations und Public Affairs für drei bis sechs Monate. Wir bieten Mitarbeit bei Textredaktion und Pressearbeit, bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen, bei Recherchen und an Konzeptionen und strategischen Planungen sowie bei organisatorische Aufgaben und kreativen Herausforderungen.

Deine Bewerbung mit Angabe des möglichen Praktikumszeitraums richte bitte an:

Kirsten Blank
E-Mail: kirsten.blank@orca-affairs.de
Tel. +49 (0) 30 28 87 61 10

ORCA Affairs GmbH
Schumannstraße 5
10117 Berlin

Initiativbewerbung

Auch wenn wir derzeit kein konkretes Stellenangebot für deine Position haben,
freuen wir uns über die Initiativbewerbung engagierter und qualifizierter Kollegen.

jetzt bewerben
blog_1

36 Days of Type

Wohl kaum eine Designdisziplin ist so vielfältig und zugleich grundlegend für unsere Kommunikation, wie die Gestaltung von Schrift…

blog_1

Willst du
BEEF?

Wie aus Medien Marken werden – ORCA beim Live-Event des Food-Magazins BEEF! Höchst relevant, überbewertet, missverstanden…

blog_1

Das Jahr der Werbung 2016

Die ORCA Campaign GmbH wurde im Wettbewerb JAHR DER WERBUNG als Branchensieger in der Kategorie Haushaltswaren und -geräte (B2C)…

Kontakt

Lassen Sie uns zusammenarbeiten







BERLIN

Schumannstr. 5
10117 Berlin
+49 (0) 30 28 87 61 0
info@orca-affairs.de

MÜNCHEN

Sonnenstr. 23
80331 München
+49 (0) 89 716 77 40 50
muenchen@orca-affairs.de

HAMBURG

Alter Wandrahm 11
20457 Hamburg
+49 (0) 40 44 50 60 90
welcome@theorcas.net

Am Sandtorkai 68
20457 Hamburg
+49 (0) 40 460 68 100
info@orcavanloon.de